Zwei starke Frauen mit Herz und Hirn, Selbständige, Mütter, Handwerkerinnen und Künstlerinnen.

Wir arbeiten eigenständig und unabhängig, auch einzeln, und bieten in unserer Zusammenarbeit die Synergie unserer Kompetenzen für unsere Kunden als Paket an.

Christine Boock

leidenschaftliche Filmemacherin seit 30 Jahren hat mit über 100 erfolgreichen Filmen für die externe und interne Unternehmenskommunikation gezeigt, dass sie die Fähigkeit hat

  • Aus jedem Sujet eine emotionale Dimension herauszuarbeiten

  • komplexe Themen verständlich darzustellen

  • Menschen zu unterstützen, sich lebendig und authentisch vor der Kamera auszudrücken.

Als erfahrene Cutterin gibt sie die Montage ihrer Bilder nicht aus der Hand und garantiert mit ihrer punktgenaue Schnitt-Dramaturgie (sie hat abendfüllende Spielfilme geschnitten, u.a. „Tatort“) eine unterhaltsame, dynamische Erzählweise, die nicht nur didaktisch überzeugt, sondern den Zuschauer auch emotional mitnimmt.​

Mehr davon zu sehen gibt es hier

Dr. Meike Eitel

Meike Eitel ist diplomierte Kommunikationsgestalterin, Designerin für Electronic Business und promovierte Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlerin. Sie hat turbulente Jahre in der Werbe- und Agenturwelt (Hamburg /Berlin) verbracht, um nach einem kurzen Abstecher in die Unternehmensberatung zurück zu den Wurzeln zu finden: Du kannst nicht, nicht kommunizieren.

 

In dieser einfachen Erkenntnis ist ihr Streben nach verstehbarer, ernsthafter und wertschätzender Kommunikation begründet. Wenn das dann auch noch richtig gut aussieht, ist Meike glücklich. Ihre Kreativität tobt sie in einer alten Wassermühle im Fläming aus, wo sie mit ihrer großen Familie lebt und arbeitet. In ihrer Werkstatt für Kommunikation & Gestaltung, bietet Meike Eitel solo, klassische Grafik-Dienstleistungen, Print-, Screen- und Präsentationdesign an.